2-Tage Grundkurs Zahnärztliche Abrechnung

Susanne Walter

PROFESSIONELLE VERWALTUNG FÜR ZAHNARZTPRAXEN

Beratung - Schulung - Abrechnung



Die Grundlage für eine einfache und gut strukturierte Abrechnung in der Zahnarztpraxis ist ein fundiertes Wissen aller Mitarbeiter.


Dieses Wissen ermöglicht eine umfassende Dokumentation der Leistungen, die daraus folgende korrekte Erstellung der Abrechnung und die routinierte Beratung Ihrer Patienten.


Ich habe dieses Seminar auf Basis meiner Lehrtätigkeit für angehende Berufsschullehrer im Fach „Zahnärztliche Abrechnung“ entwickelt, deshalb ist es besonders gut als Einführung für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse geeignet.

 

Für alle Interessierten in Ihrer Praxis ist es die Gelegenheit eine intensive Schulung zur leistungsgerechten Abrechnung und dem unkomplizierten Umgang mit allen Kassen- und Privatleistungen, zu erleben.


Mit einfach verständlichen und gut umzusetzenden Hinweisen und einer umfangreichen

Seminarunterlage am


Tag 1: Schwerpunkt Kassenabrechnung 

Tag 2: Schwerpunkt Privatabrechnung




Aus dem Inhalt des Seminars:


Praxisrelevante Teile des BGB und des SGB


Bundesmantelvertrag und Ersatzkassenvertrag


Richtlinien


Zahnheilkundegesetz


Krankenkasse, Kassenzahnärztliche Vereinigung


Behandlungsvertrag und Ablauf in der Zahnarztpraxis


BEMA (Einheitlicher Bewertungsmaß-stab für zahnärztliche Leistungen )


Abrechnungen für Kassenpatienten in allen Fachgebieten


Honorarverteilungsmaßstab / Budget der Krankenkassen


GOZ (Gebührenordnung für Zahnärzte)


Abrechnungen für Privatpatienten bzw.     Privatleistungen

beim Kassenpatienten in allen  Fachgebieten


Dokumentationen / Vereinbarungen / Formvorschriften



Buchungen für Tag 1 oder Tag 2 sind einzeln möglich!